news von der anderen Seite der Erde

die letzten Wochen sind ein paar Sachen passiert... teils schön, teils nichts so schön. Fangen wir mit dem schlimmsten an. Da gibt es einen Kerl, Walter (senior) der total nett war und ne Freundin hatte, dieser Walter ist dann den einen Abend von Miller Place Idol nachhause gefahren mit dem fahhrad in strömenden Regen, ohne Helm. Er wurde von dem Truck nicht gesehen und angefahren. Die Nacht über lag er dann im Koma und starb dann am nächsten morgen... die Leute sagen, er habe it seiner Freundin telefoniert und deswegen nicht genug aufgepasst und sie habe gehört wie er den Unfall hatte... ich weiß nicht in wie fern das stimmt... es ist trotzdem echt furchtbar... das zweite war eine Lautsprecherdurchsage heute... Die haben uns in der 5. Stunde verboten raus zu gehen (alle Türen wurden abgeschlossen) und wir mussten Türen und Fenster schließen und die Rollos runterlassen. Unsere Lehrerin meinte es sei wohl ein Amoklauf angekündigt und wir haben alle voll Panik gekriegt... den ganzen Tag waren dann überall die Security leute vor den Türen und wir durften nicht raus. Später wurde dann erklärt, dass es sich um ein Ehepaar handelte, das iwie im Streit um ihr Kind ist und iwer der beiden angedroht hat in die schule zu kommen und das Kind mizunehmen... dann war auch noch das Gerede von einer Waffe... wir haben alle voll den Schock gekriegt... so... jetzt zu den schöneren Sachen... ich habe 90 % in Mathe und eine gute Chmie arbeit geschrieben und in allen anderen Fächern so um die 100 %... das heißt ich falle niergendwo durch und habe ein recht annehmbares Zeugniss :P liebste Grüße (=
24.10.09 02:20
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Pia (26.10.09 22:04)
Oha, das klingt ja schrecklich! Die Armen ): Und der Amoklauf (oder wie man das jetzt auch nennen mag) ist ja auch nicht gerade angenehm. Passieren solche Sachen oft?
Herzlichen Glückwunsch zu den Noten! In meiner nächsten Mail erzähl ich dir mal über meine schlechteste Deutscharbeit, die ich je geschrieben habe :D
TQ <3


Lisa / Website (5.11.09 19:05)
Das Ende der Welt, da hast du es wirklich getroffen. Wie viele Kilometer bist du weg? 8000?

Ich finds schön jetzt hier gelandet zu sein. Pia hat die Adresse auf ihrem Blog verlinkt.

Liebe Grüße vom anderen Ende <3

die Lisa

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de